Babymassage


HypnoBirthing wurde in den 80er Jahren von Marie Mongan entwickelt. In den letzten 20 Jahren wurde es von über 10.000 Frauen erfolgreich angewendet und jedes Jahr kommen weltweit Tausende hinzu. Unerträgliche Schmerzen gehören nicht notwendigerweise zu einer normalen Geburt. Marie Mongan hat mit HypnoBirthing ein Konzept entwickelt, das es Frauen ermöglicht, während der Geburt wieder Zugang zu ihren ureigensten Fähigkeiten zu bekommen. So können Sie der Geburt Ihres Kindes mit Zuversicht und Gelassenheit entgegenblicken. Wird eine Frau während ihrer Geburtsarbeit nicht gestört, so gleitet sie ganz natürlich in einen Trancezustand. Sie zieht sich in ihrer Wahrnehmung mehr und mehr von der Außenwelt zurück und kehrt mit ihrer Aufmerksamkeit nach innen. In unserer modernen Welt haben viele Frauen den Zugang zu diesem ganz natürlichen und hilfreichen Zustand verloren. Mit HypnoBirthing können Sie ihn wiederfinden!

In anderen Kulturen ist es ganz normal, dass eine Frau sanft und ohne Schmerzen ihr Kind bekommt. In einem HypnoBirthing-Kurs lernen Sie, dass der Geburtsschmerz nicht natürlicherweise zu einer Geburt gehört. HypnoBirthing stärkt Ihr Vertrauen und ermöglicht Ihnen eine Rückbesinnung auf Ihre natürlichen Instinkte. Angst und Anspannung werden mit Hilfe von Selbst-Hypnose-Techniken durch Zuversicht, Entspannung und Wohlbefinden ersetzt. Ein entspannter Körper ist die Voraussetzung für die Ausschüttung von Endorphinen und deren schmerzhemmender Wirkung. Die Natur hat in vielerlei Hinsicht für eine ruhige und sanfte Geburt vorgesorgt. Durch HypnoBirthing lernen Sie, wie Ihr Körper und der Körper Ihres Babys perfekt für eine leichte Geburt zusammenarbeiten.

Vorteile von HypnoBirthing:

Die sanfte Geburt ist kein Mythos, sondern eine reale Möglichkeit. Geburt ist für Sie als gesunde schwangere Frau und Ihr gesundes Kind ein natürlicher Vorgang. Ihr Körper weiß instinktiv, wie er gebären muss. Werden Sie in ihrer Geburtsarbeit nicht gestört, so sind Sie in der Lage, durch Tiefenentspannung und einen tranceartigen Zustand die Hormone auszuschütten, die die Geburt einfach und sanft vonstatten gehen lassen. Die Geburt Ihres Kindes ist ebenso wie die Schwangerschaft nicht in erster Linie ein medizinisches Ereignis, sondern einer der faszinierendsten Vorgänge der Natur, und im Leben jeder Familie ein wundervoller Höhepunkt. HypnoBirthing arbeitet unter anderem mit Tiefenentspannung, Atemtechniken, Selbst-hypnose, Visualisierung und positiven Affirmationen.

Vertrauen schafft Gelassenheit. Indem Unsicherheiten und Fragen im Vorfeld beseitigt werden und Ruhe und Gelassenheit die Situation bestimmen, können Sie als werdende Mutter die eigene Kontrolle behalten und den Geburtsverlauf aktiv mitbestimmen, anstatt ihn „über sich ergehen“ zu lassen. Wenn Sie die einzelnen Abläufe der Geburt vor Ihrem inneren Auge regelmäßig durchgespielt und verstanden haben, sind Sie besser vorbereitet und können selbst Verantwortung übernehmen- in der Überzeugung, dass die Geburt für Sie nicht nur machbar sondern auch lenkbar ist. Durch Visualisation kann eine engere Beziehung zum Baby aufgebaut werden, indem in tiefer Entspannung Kontakt zum Ungeborenen hergestellt und die Einstellung gefördert wird: Wir schaffen das gemeinsam!


Weitere Informationen finden Sie außerdem auf der Seite www.hypnobirthing.de !