Mit der Geburt des Kindes beginnt die Zeit des Wochenbettes. Eine Familie ist geboren! Das Baby muss sich zunächst einmal an die neue Umgebung außerhalb des Mutterleibes gewöhnen. Sie als Frau müssen sich von der Geburt erholen und mit den zahlreichen körperlichen und seelischen Veränderungen zurechtkommen. Mutter, Vater und Baby benötigen in dieser Lebensphase viel Zeit und Ruhe, um sich allmählich aneinander und an die neue Situation als Familie zu gewöhnen.

In dieser sensiblen Zeit steht Ihnen Hebammenhilfe zu. Ich biete Ihnen eine intensive und individuelle Wochenbett-betreuung, damit Sie diesen Lebensabschnitt so bewusst und entspannt wie möglich erleben können.

In einem Hausbesuch vor der Geburt besprechen wir gemeinsam, welche Vorbereitungen getroffen werden können, um die erste Zeit mit dem Kind gut versorgt zu genießen. In den ersten acht Wochen nach der Geburt besuche ich Sie zunächst täglich, später dann je nach Bedarf in größeren Abständen. Falls erforderlich sind auch Besuche über diese Zeit hinaus möglich. Bei den Hausbesuchen können alle Fragen gestellt werden, die in dieser ersten, oft unsicheren, Zeit mit dem Neugeborenen auftreten.

Bei den Wochenbettbesuchen geht es um: